12.04.2012

Gut verpackt

Seit plastic planet verbanne ich Stück für Stück vom Plastikglück aus meinem Alltag. Da das Brot vom kleinen Feger aber trotzdem gut verpackt sein will, zog ein glänzend, glitzernd edelstählernes Behältnis bei uns ein - zu groß für alle vorhandenen Kindertäschchen.

Heute hat es mal wieder geklappt - Zeit, Muse, Stoff, Muße und fertig... Innen genug Platz für Flasche, Dose, Obst und Windel - und außen turnt ein halber Zoo.


     








1 Kommentar:

  1. Liebe Marja, es gibt so Wörter, die hat man eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gehört. Spielpause gehört definitv dazu. In dem Augenblick als ich es las, hörte ich förmlich, wie wir es als Kinder immer gerufen haben. Danke für den kleinen Erinnerungskick! Ich freu` mich, dass du bei mir mitliest und schau`mich noch weiter bei dir um. Schön hast du es hier!

    Viele Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!