06.06.2012

Kreise, Streifen, Würfelglück? Me Made Mittwoch.

Guten Morgen, liebe Me Made Mittwoch Runde. Zuallererst ein großes Dankeschön den vielen, fleißigen Kommentatorinnen von letzter Woche. Ihr habt mir meine Rolltuchvaleska wahrhaft schmackhaft gemacht, so dass ich mich vorerst um einen Stickrettungsversuch drücken möchte. Der wäre nämlich absolute Premiere für mich und muss vielleicht nicht gleich wieder auf dem armen Mangeltuch getestet werden.

In dieser Woche fühle ich mich etwas würfelig... Eigentlich hatte ich nur nach einer Möglichkeit gesucht, dem Streifenstoff ein kleines Extra zu verleihen. Blümchen, Tierchen, Schleifchen? Sieht bei anderen immer toll aus. Bei mir leider nicht.
Die Punkteverteilung folgte schließlich einer würfeligen Intuition. Mit der Vorderseite bin ich ganz zufrieden, ein Anblick der Rückansicht bliebe mir als Trägerin ja erspart, mit der kann ich mich nämlich nicht so recht anfreunden. Was meint Ihr?    

    

    

    

Den Schnitt habe ich HIER schon einmal vorgestellt. Die Knopfleiste habe ich diesmal einfach großzügig zugenäht und nur im oberen Teil offen gelassen und mit zwei stoffbezogenen Kam Snaps verziert. Aus Erfahrung weiß ich nämlich, dass eine rückwärtige Knopfleiste beim morgendlichen, verschlafenen Ankleiden recht garstig werden kann...

Euch einen wunderbaren Tag, ich würfle mich nun unter die vielen Gäste bei CAT und drehe eine meiner immer wieder inspirierenden Runden dort...

Herzliche Grüße,
Marja

Edit: ich habe die Rückansicht meiner hängenden Schultern nochmal ausgetauscht... Eine Taille bekommt der Schnitt zwar deswegen auch nicht, aber ich fühle mich wohler...;-)


Kommentare:

  1. Also ich finde es super schön und mag solche anderen Kombis ;o))) Sich mal abheben und anders sein...
    Steht Dir klasse vorne der Kragen ist ein Hingucker und auch die Rückseite!!!
    Toll!!!!

    >>> ich habe bei der Mayla mehr Stoff nehmen müssen, so sind die Seitenteile entstanden ;o)))

    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finds von vorne suuuuper schön... Hinten... hm... irgendwie fehlt mir hinten die Taille.... Aber sonst ists echt gelungen... die Würfelidee ist einfach klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Taille... die fehlt dem Schnitt. Was diesbezüglich der Rückseite gut tun würde, nähme der Vorderseite wohl den Charme? Vielleicht hilft es schon, wenn ich mal etwas mehr Haltung zeige... Schultern zurück... sieht ja furchtbar aus. Ich geh nochmal in den Spiegel schauen... Danke für Deine Worte und LG, Marja

      Löschen
  3. Toll! Wieder total schön! Mir gefällt diese Variante sogar besser als dir roten Rosen. Vor allem die gelben Nähte und weitere Details sind schöne Hingucker!
    LG, Kate

    AntwortenLöschen
  4. Also insgesamt find ich das Top wirklich toll! Der Schnitt, der gestreifte Stoff und die zarten Blümchen, alles sehr stimmig finde ich. Das einzige was ich verändern würde, noch zwei drei Blümchen hinten drauf, damits nicht so gleichmässig ausschaut. Wild verteilt gefiele mir besser. Aber anziehen würd ich´s so auch, tolles Teilchen! ;-)

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
  5. Also Deine Version von Schulterfrei finde ich aber auch richtig klasse! :-)
    GLG von Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, dass es toll aussieht, von vorne und von hinten!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  7. Gestern war ich schon gespannt, was aus den Andeutungen beim Creadienstag werden könnte. Dein Top gefällt mir total gut, sowohl Stoffkombination als auch Schnitt. Hinten fände ich es aber schöner, wenn es nicht so quadratisch wäre.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es wunderbar, was Du aus dem Herrenhemd gemacht hast! Individuell und einzigartig.
    Herzlicher Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  9. Dieser hohe Kragen steht dir einfach wunderbar, ich mag deine Sachen total gerne!

    Freue mich über jeden post von dir!

    Lieben Gruß von Daxi

    AntwortenLöschen
  10. Wundervoll! Das Top sieht wunderschön aus!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Bin ganz hin und weg. Ein traumhaftes Top! Mir gefallen besonders die Farben und die wunderschönen Applikationen, gerade am Kragen.
    Vielleicht kann man hinten an den 4 Kreisen so was wie ein Bindeband anbringen - dann gäbs auch ein bisschen mehr Taille? Oder zwei Bänder über kreuz mit Knöpfen auf den Kreisen befestigt?
    LG Janna

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja ein tolles Oberteil, echt außergewöhnlich, ich mag´s, wie es ist. Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  13. Gefällt mir gut, vor allem der Kragen hat es mir angetan.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  14. Die Idee mit den Kreisen ist hübsch. Gefällt mir, Dein Oberteil. Ich persönlich hätte vielleicht bloß einen etwas weicher fallenden Stoff genommen.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  15. ...also mir gefällt das Blüschen vom Schnitt her sehr gut, ich denke auch, dass dieser durch weich fallende Stoffe besser zur Wirkung kommt, damit Du Dich nicht so würfelig fühlen musst...obwohl oben hat der Schnitt durch das etwas steifere Material eigentlich einen schönen Stand...mhhhh also Stoffmixen *GG
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde deine Bluse sehr schön, die Kombination des Stoffes mit den Applikationen finde ich ausgesprochen gelungen. Mit einem schmalen Rock dazu könnte ich mir die Bluse gut vorstellen, da darf sie ruhig etwas würfelig sein.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Oh schön, hier gefällt es mir! gefühlvolle Bilder, einfühlsame Texte, kreative Ideen...Herzlich willkommen auch bei mir, als 100.!! Danke für Deine netten Worte.
    Deine Bluse gefällt mir sehr gut, besonders farblich passen die Applikationen.
    Liebe Grüße, Marit

    AntwortenLöschen
  18. An Fondant hatte ich auch erst gemacht, aber jetzt habe ich eine einfachere Lösung für die Lava gefunden, zumal der Überzug sowieso aus Schokolade bestellt wurde. ;-)
    Ich lese übrigens schon lange bei Dir, aber manche Blogs verschwinden immer wieder aus meinem Dashboard, warum auch immer... egal, registriere ich mich eben immer wieder neu. :-)

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  19. Wow! Was für eine tolle Bluse! Sooo schön! Ich fand schon bei deiner Valeska von letzter Woche toll, dass du aus einem Schnitt durch den Stoff bzw. in diesem Fall die aufgenähten Kreise deine ganz besondere und wunderschöne Version machst! Ich finde die Bluse einfach nur klasse! Von vorne und von hinten! :)))
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht richtig süß aus!
    Die aufgenähten Kreise waren eine tolle Idee... Der Schnitt ist ja schon schön, genauso wie der Stoff, aber die Applikationen machen das ganze einzigartig! =)

    Ich muss dir noch dringend eine Frage stellen:
    Verrätst du irgendwann mal dein Geheimnis fürs Knöpfe-beziehen? Oder waren das spezielle Knöpfe fürs Beziehen?

    Ganz liebe Grüße,
    Becky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Becky, vielen Dank. Ich hatte die Anleitung oben verlinkt. Vielleicht muß ich doch die Linkfarbe ändern? sie verstecken sich bei mir hinter dem schwarzen Text, der Rest ist grau. Ich hatte schon manchmal das Gefühl, dass das nicht jeder erkennt? Hier nochmal für Dich:

      http://schnabelina.blogspot.de/2011/08/snaps-mit-stoff-beziehen-anleitung.html

      Viel Spaß damit, ist etwa fitzelig aber versteckt wunderbar die manchmal einfach nicht passenden Plastikteilchen... Herzliche Grüße, Marja

      Löschen
    2. Liebe Marja,
      Danke für den Link!

      Die Linkfarbe musst du allerdings wirklich nicht ändern! Ich habs jetzt auf Anhieb gefunden...
      Vermutlich sollte ich aufhören, kurz nach dem Aufstehen benebelt an den PC zu wandern und Blogeinträge nur schnell zu überfliegen :D

      Die Anleitung sieht richtig gut aus... Auch wenn es da Druckknöpfe sind scheint das ja bei deinen normalen Knöpfen auch super geklappt zu haben!
      Danke für die Inspiration! :-)

      Ganz liebe Grüße,
      Becky

      Löschen
    3. Liebe Becky, meine verwendeten Kam Snaps sind genau diese Druckknöpfe, die in dem Video zu sehen sind ;-) LG, Marja

      Löschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!