04.07.2012

Es gibt Hosen...

... die wollen einfach nicht passen. Folgendes Exemplar war einst mein ganzer Neunäherinnenstolz und eigentlich für mein damaliges Baby gedacht. Durch einen großen Wachstumsschub des Kindes offenbar geistig verwirrt, hatte ich beim Zuschnitt einiges an noch nicht vorhandener Körpergröße mit einkalkuliert. Die Zeit seither ist zwar verflogen, so richtig passen will das gute Stück aber noch immer nicht.

        

Inzwischen fürchte ich, dass der Bund zu eng wird, bevor wir die Länge in Gänze ausfüllen können. Also wird sie dieser Tage fleißig getragen. Endlich, nach beinahe zwei Jahren langen Wartens. Ob passend oder nicht. Es war nach vielen Fehlversuchen schließlich eines der ersten vorzeigbaren Nähwerke. Und zu denen hat doch jeder Selbernäher irgendwie einen besonderen Bezug, nicht wahr?

Weiterhin herzliche Urlaubsgrüße, Marja

Kommentare:

  1. Wenn du es nicht gesagt hättest, hätte niemand bemerkt, dass die Passform nicht optimal ist :-). Man siet nur den kleinen süßen Popo, der offensichtlich ständig in Bewegung ist.
    Aber ich habe auch so Sachen, die nicht perfekt sind, die ich aber seit über 20 Jahren bei jedem Umzug wieder mit mir mitnehme. Hm. Die könnte ich eigentlich mal zeigen... So à la Time warp wie bei der Raumfee.

    Sei lieb gegrüßt von Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Hose super! Sieht auf den Fotos gar nicht zu groß aus. Übrigens kenne ich das Problem. Damit die Sachen nicht schon zu klein sind, bevor ich fertig bin mit Nähen, schneide ich bei den Sachen für meine Tochter auch gerne großzügig zu.... und dann hängen die Stücke erstmal 1-2 Jahre im Schrank... oder passen dann zur falschen Jahreszeit...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Hose auch super. Stoff und Schnitt sind total süß. Und falls das Bündchen wirklich zu eng wird könntest Du doch bestimmt sogar noch mit wenig Aufwand ein neues weiteres drannähen oder? Und ich finde gerade der persönliche Bezug zu den Kleidungsstücken und die Geschichte machen sie so besonders :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  4. Das die Hose nicht optimal sitzt sieht man auf den Fotos nicht! Aber der Stoff gefällt mir super!
    Ich kenn das auch, die erste Hose, die ich meiner Madame genäht habe fristet im Moment ihr Dasein auf dem Dachboden - ich schätze sie passt dann irgendwann so mit 4 Jahren, hihi!
    Viele liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Ob die Hosen passen oder nicht...da müssen die Kiddies von nähenden Mamis einfach durch...lach...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube das kennt jeder... Du kannst doch stlz sein!!! Ich finde die Hose super klasse :o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  7. Aussehen tut sie ja sehr süß! Und du hast doch daraus gelernt, wie man an deinen jetzigen Sachen sieht!

    Lieben gruß von daxi

    AntwortenLöschen
  8. Ach klar passt die…ganz toll…und mit deinem Wonneproppen darin ist das doch ein Sahnestück!!!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  9. Die ist doch total niedlich! Und die Länge auch völlig o.k.. Udn wenn sie dann nächstes Jahr keine Windeln mehr braucht, dann passt ihr die Hose perfekt. :-)
    Mein Kurzer hatte auch so eien Hose mit Gummizug oben, die trug er mit einem Jahr als lange Büx und zuletzt mit 5 Jahren als Bermuda.
    Es ist also sehr klug und sehr vorausschauend, Zuwachs in Hosen einzuplanen. :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. ich finde die Hose auch toll! so! und ich denke, dass Du noch lange von ihr etwas haben wirst...meine kleine Gewitterhexe passt immer noch in manche Hose, obwohl da schon absolutes Hochwasser angesagt ist...aber mit bissl schnickeldings unten dran, siehts gleich wieder, wie gewollt aus... und DAS war Dein Anfängerprojekt...na Hut ab...
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  11. meine kinder wurden ab einem bestimmten alter nicht mehr dicker, nur länger ;) ich schätze deine hose wird schön lange passen.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  12. Ach Mensch, die ist aber doch auch so hochgekrempelt einfach nur zuckersüß...das verstehe ich, daß Du dazu einen persönlichen Bezug hast ;o)

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein schöner Blog.

    Hier will ich Leser werden ;-).

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!