14.12.2012

Ein Herz den Hühnern. Festtagskleid. Lillesol und Pelle.

Weihnachten naht mit großen Schritten, außerdem ist der dritte Geburtstag nicht mehr fern. Festtage genug, um es nach den letzten Ablehnungen doch noch einmal mit einem Kleid zu versuchen. Bisher ist die Stimmung gut. Es wird ausgelassen getanzt und auf den Weihnachtsmann gewartet... 

 Schnitt: Festtagskleid von lillesol und pelle. Grösse 98/104.

Bei den derzeitigen Lichtverhältnissen war jenes Farbenlotto leider die maximale Ausbeute: so dürft Ihr Euch die zart grünen und zart rosa Herzen bitte auf dunkelblauem Untergrund vorstellen, der Kontraststoff ist blass grüner Vichykaro. Der Hintergrund tönt für gewöhnlich weiß, nicht grün.... 
Die Stoffwahl der Herzen hat diesmal das Mädchen höchstselbst übernommen. Nun ist das Kleid zwar wenig weihnachtlich, doch ich bin höchst zufrieden, denn: von ihrer ersten Wahl - großen, bunten (häßlichen) Hühnern auf grün - konnte ich sie abbringen. Wenigstens teilweise: aus den Hühnern soll nach zähen Verhandlungen eine Tasche werden... Damit kann ich gut leben. Bleibt noch die Frage, was ich nun neben all den rosagrünen Herzlein unter dem Tannenbaume anziehen soll. Im Fall der Fälle (ich trage rot) wird es eben nur schwarzweiß Bilder vom Feste geben... Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Also das Hühnerkleid hätte ich ja zu gerne gesehen! hihi.
    Schön geworden ist dein Festtagskleid.
    Und du bist wohl auch so eine Arme, deren Kind um Weihnachten Geburtstag hat?
    Bei uns haben bis auf den jüngsten Sohnemann alle im Abstand von 4-8 Wochen um Weihnachten herum Geburtstag. Echt anstrengend kann das werden.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber schön geworden!
    Bestimmt ein echtes Lieblingskleid.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Sieht aus, als ob´s ihr gefällt!
    Übrigens: Bei mir gibt´s was schönes zu gewinnen. Würde mich freuen, wenn du mitmachst…
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de/2012/12/win-win-win.html

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist total süß geworden und ich kann es mir gut in den richtigen Farben vorstellen. Ich frage mich nur, wie sie einen Hühnerstoff auswählen hat können, den musst du ja zu Hause haben, da frage ich mich dann warum du so einen für dich häßlichen Stoff zu Hause hast ???? Oder läßt du ihr im Geschäft die freie Wahl?
    Ich lass meinem Fräulein nur die Wahl aus den Stoffen die ich zu Hause habe...
    schönes 3. Adventwochenende
    dodo

    AntwortenLöschen
  5. wie konnte es passieren, dass ihr hässlichen hühnerstoff im haushalt habt ;) das kleidchen mit hinten länger sieht sehr festlich aus. echt schön. und stört auch nicht beim toben. hast du photohop? ich ziehe zur zeit wie verrückt, die schrägen farben raus, die durch das komische licht entstehen. weißabgleichmäßig.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr Lieben,

      ich hatte den häßlichen Hühnerstoff NICHT im Haus. Wir waren im Stoffladen... ;-)
      Photoshop habe ich nicht, ich ziehe wie verrückt die "Dunkelheit" hinaus und drehe noch an vielen anderen mir unbekannten Reglern... Zu den richtigen Farben finde ich aber trotzdem nicht. Vielleicht kommt das noch, der Winter dauert ja noch etwas.

      LG, Marja

      Löschen
  6. mit "schleppe"! ein traum für jede fast-dreijährige. das alter ist wohl eines der schönsten im menschenleben... sooo große naivität, sooo viel beobachtungsgabe verbunden mit dem werkzeug sprache.
    danke fürs zeigen des schwelgetänzchens;)
    herzlichst (passend zum kleid) birgit

    AntwortenLöschen
  7. Die zähen Verhandlungen kenne ich .. Bei uns geht das dann aber mehr in Richtung kurze oder lange Hose. Mein kleines Mädchen möchte sich einfach nicht damit abfinden, dass man im Winter alles lang trägt. So gibt es auch bei uns weiterhin keine Langarmshirts, aber zumindest lange Leggins. Da hat es sie dann doch irgendwann gefroren ;)

    Schön, die Vorfreude auf den Weihnachtsmann zu beobachten.
    Habt eine schöne Zeit und liebe Grüße!
    Sindy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!