17.03.2013

Sonntagsfreude

Im Morgengrauen die Stadt verlassen. Und das einzige Foto des Tages schießen. In der Hand einen Koffer voller Stoffe und Nähmaschine. Sich in fremder Umgebung gleich ganz zu Hause fühlen. Viele kleine und große Nähweisheiten lernen. Mit vielen neuen Inspirationen am Abend wieder heimkehren und sich auf ein nächstes Mal freuen. Dankeschön!

Mehr kleine und große Sonntagsfreuden auf diesem Berg. Mehr Himmel hier. 

Kommentare:

  1. Welch wunderbares Bild. So viel Ruhe darin und auch irgendwie Erwartung des Kommenden. Schön!
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem kreativen Sonntag...Schöner, stimmungsvoller Himmel...über das Wetter können wir beide ja nicht klagen...zumindest, was das Wochenende betrifft...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. ich hoffe, Du hast eine superleichte Nähmaschine… herzliche Grüsse und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Foto! Liebste Grüße und einen schönen Wochenanfang :)

    AntwortenLöschen
  5. und hoffentlich wird ein wenig von dem neuen wissen auch virtuell weitergereicht - hierher zu mir zum beispiel.
    liebe grüße von ulma, die heute mit der nähmaschine nicht gut freund ist.

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Bild. Diese Lichtstimmung mag ich so sehr.
    Und jetzt freue ich mich auf deine neuen Nähabenteuer. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt gut, wo warst du denn?

    Liebe Grüße
    Fränzi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!