12.01.2014

Sonntagssachen.12 von 12.

Wer mag, folgt uns durch unseren Sonntag, von links nach rechts, von oben nach unten: 1. Noch vor dem Aufwachen viele lustige Kronen ans Bett geliefert bekommen. 2. Karten gespielt und das Kind darüber aufgeklärt, dass es sich bei dem Indianerbeil nicht um eine Zahnbürste handelt. 3. Immer wieder an Blumen geschnuppert. 4. Musikalischen Besuch bekommen und wegen des nahenden Zwergenkonzertes ausdauernd das ganze Haus beschallt. 5. Spaghetti... 6. Mich für eine Mittagsruhe (ohne Erfolg) unter dem Betthimmel verkrochen. 7. Gemeinsam mit dem Kinde ein paar neue Hosenvarianten geplant. 8. Hinaus, hinaus. In den Himmel schaukeln. 9. Auf Bäume klettern und ganz schön frieren. 10. Wieder daheim wärmt sich das Kind in einem rosa glitzernden Schneewolkenbad. 11. Dem Sandmännchen zur guten Nacht gewunken 12. und ein kuschliges Bettenlager auf zwei Flusspferden gebaut... Ein feiner Sonntag, der nach den jüngsten Schwierigkeiten erstaunlicherweise sehr harmonisch verlief. Ich hoffe, Ihr hattet es ebenso gemütlich! 

Mehr 12von12 gibt es bei Frau Kännchen!

Kommentare:

  1. Schön, wieder einmal bei euch vorbeikommen zu dürfen!
    Eine gute Woche!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. oh, heute finde ich ja so einige Gemeinsamkeiten! Das Memoryspiel habe ich auch, ich nutze es auf Arbeit ganz oft. Aber Zahnbürste hat noch nie jemand gesagt, das finde ich super!
    Die Mittagspause wird mir auch konsequent verwehrt und das Schneewolkenbad steht hier auch ganz hoch im Kurs. Allerdings die blaue Variante!
    Habt einen schönen Abend, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Die letzten drei Bilder gab es ganz ähnlich auch bei uns. Nur, dass das Badewasser beim 1. Mal knisterte und beim 2. Mal blau war.

    Eine gute neue Woche Euch und liebe Grüße!
    Mond

    AntwortenLöschen
  4. Sonntag ist wohl bade- und mittagsruheverweigertag ;) und das mit der Zahnbürste lässt mich sehr schmunzeln! Schade, dass wir nicht in der Nähe wohnen, sonst wären wir sicherlich zum Konzert gekommen, wünschen dir aber auf diesem Wege viel Spaß und Erfolg dabei!
    eine guten Start in die Woche,
    gruß e

    AntwortenLöschen
  5. Indianer mit Zahnbürste, warum denn nicht? Mit gutem Beispiel voran! Und Kronen bekommt auch nicht jeder ans Bett gebracht ;-)
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist aber eine tolle Sache...so ein Zwergenkonzert! Ich war übrigens letztens wieder mal in der Oper...bei Wagner...du auch? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. nein! ich habe das selbe memory! seit ich selber so klein war, wie dein mädchen vermutlich. nur die beiden erdbeeren sind leider schon geknickt. sonst alles da; apfel mit wurm, apfel ohne wurm ... :)

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben auch das Memory! :-)
    Drück Euch und freu mich über Euren Tag.
    Einen guten Start in die Woche von Nina

    AntwortenLöschen
  9. Wie gern käm ich ins Zwergenkonzert... - Heute hier viel Spaß gehabt und lecker Möhren und Kartoffelpüree mit kleinen Zwergen und großen Kindern... Lieben Gruß dmama u d p

    AntwortenLöschen
  10. Eure gemütlichen Sonntag wieder! Ich mag eure sehr rhythmischen Posts, das gibt der Woche Struktur. Sollte ich auch mal einführen. Nun geht es ja schon wieder aufs Wochenende (und den Kindermund morgen) zu ;)
    Die Ringana-Bestellung zu zweit zu machen finde ich eine prima Idee! Und das Treffen sowieso. Wann solls denn bei dir losgehen? Wir können das ja mal per Mail ausmachen.

    LG,

    Nini

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!