22.06.2014

Sonntagssachen

Wer mag, folgt uns durch unseren Sonntag. Von links nach rechts, von oben nach unten: 1. aufwachen - auf dem Land... 2. Im Laufe eines Frischlufttages die Hüpfeigenschaften eines Heuhaufens testen. 3. Nach der Auswertung auf's Trampolin ausweichen und "Popoklatscher" üben. 4. Die Ziegen besuchen. 5. Gemeinsam in Töpfen rühren. Lecker, lecker rufen und dann doch ohne Sauce essen... 6. Auf dem Bollerwagen sitzend, einen Blumenstrauß pflücken. 7. Holzmäuse jagen und 8. den Dreck eines schönen leichtfüßigen Tages abspülen... Eine frohe gute Nacht aus Leipzig!

Kommentare:

  1. Gute Nacht? Euer Ticktack-Wecker? Es ist noch so früh...? - wir sind gerade mal wieder einem Schauer nach drinnen ausgewichen (wenn es doch endlich mal wieder richtig regnen würde...). Liebe Grüße und nach einem so feinen leichtfüßigen Sonntag dann auch eine schöne leichtfüßige Woche - dmama (Die Fotos sind allerliebst ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frische Luft macht müde... außerdem die Wachphase von 22 bis 1Uhr... , der Wecker war unschuldig. Sie schläft aber noch gar nicht :-). LG, Marja

      Löschen
  2. Eine wohltuende Rückschau! Kindliche Lebensfreude ( und auch ihre Eigenwilligkeit ) verfehlt bei mir nicht seine Wirkung...
    Euch alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. kindheitssommertage, wie sie das ganze leben lang bleiben sollen — wild und froh und frei.

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Sommertag... LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Worte!